Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 036077/ 9390-0

Herzlich Willkommen in der
Landgemeinde Am Ohmberg

Neuigkeiten

02 Mai 2024

Onlinebeantragung eines Wahlscheines mit Wahlbriefzustellung

Jeder Wahlberechtigte, der in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist, kann sein Wahlrecht durch Briefwahl ausüben, wenn er einen Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins stellt.

Die Erteilung eines Wahlscheins kann schriftlich oder mündlich bei der Gemeindeverwaltung Am Ohmberg beantragt werden. Die Schriftform gilt auch durch Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung als gewahrt. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig. Ein hilfebedürftiger Wahlberechtigter kann sich bei der Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen.

Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

Ein Antragsvordruck mit Vollmacht wird sich auf der Rückseite des Ihnen bis zum 5. Mai 2024 zugestellten Wahlbenachrichtigung befinden. Bitte füllen Sie diesen aus, wenn Sie Briefwahl machen möchten.

Der Antragsteller muss seinen Familiennamen, Vornamen, sein Geburtsdatum und seine Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben.

Die elektronische Beantragung von Briefwahlunterlagen ist dann auch möglich. Die Online-Beantragung kann über die Seite https://wahlen.thueringen.de/ erfolgen.

Die Unterlagen für die Kommunalwahlen werden frühestens ab 3. Mai 2024 versendet. Bitte beachten Sie, dass die Zustellung und Rücksendung der Briefwahlunterlagen per Post einige Zeit in Anspruch nimmt!

03 Apr 2024

Ausführliche Informationen zur Anwendung des Defibrillators

Seit Kurzem befindet sich an der Kindertagesstätte „Pusteblume“ im Ortsteil Großbodungen (Chaussee 59) ein externer automatisierter Defibrillator (AED). Er ist rund um die Uhr und das ganze Jahr über einsatzbereit.
Der AED ist ein fortschrittliches Gerät zur optimalen Unterstützung bei plötzlichen Herz-Kreislaufstillständen. Mit seiner innovativen Technologie und leicht verständlichen Funktionen bietet er eine effiziente und benutzerfreundliche Möglichkeit, Leben zu retten. Dadurch ist eine entsprechende Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes auch für Laien möglich.

Es passiert in Sekundenbruchteilen. Ein Mensch kollabiert — wird Opfer eines plötzlichen Herz-Kreislaufstillstands — und die Uhr beginnt zu ticken. Sie rufen um Hilfe und medizinisches Personal ist unterwegs. Aber wertvolle Sekunden vergehen. Das Opfer hat die besten Überlebenschancen, wenn umgehend mit der Wiederbelebung begonnen wird und ein Helfer einen automatisierten externen Defibrillator (AED) einsetzt.

Inzwischen ist bekannt, dass unverzüglich eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen die Überlebensrate bei Kreislaufstillstand verdoppeln bis vervierfachen können.
Dieses Gerät konnte durch die Förderung des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie beschafft werden.

Ausführliche Informationen zur Anwendung des Defibrillators finden sie hier.

Mit besten Grüßen

Ihre Gemeindeverwaltung

08 Mär 2024

Änderungen der Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

bei seiner Sitzung am 21. Februar 2024 hat der Gemeinderat eine Änderung der Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung beschlossen.
Künftig gilt einheitlich für alle Ortsteile an allen Tagen der Woche folgende Regelung:
1. In der Zeit vom Leuchtbeginn (Dämmerungsschalter) bis um 22:00 Uhr leuchten alle Laternen.
2. In der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr leuchtet jede 2. Laterne.
3. In der Zeit von 05:00 Uhr bis zur Abschaltung (Dämmerungsschalter) leuchten alle Laternen.

Wir sind bemüht, die technische Umsetzung so zeitnah wie möglich durchzuführen.

Mit besten Grüßen
Ihre Gemeindeverwaltung

05 Feb 2024

Bekanntmachung über einen Informationssicherheitsvorfall

Wir möchten Sie über einen Informationssicherheitsvorfall informieren. Dabei wurden persönliche Daten der Versicherten sowie betriebliche Daten, der mit der Unfallkasse Thüringen (UKT) in Verbindung stehenden Behörden, Leistungserbringer, Unternehmen und sonstigen Einrichtungen, gestohlen. Nachfolgend das wichtigste in Kürze.

weiterlesen

Bürgermeister der Gemeinde Am Ohmberg


kjw portrait

Karl-Josef Wand

Anschrift:
Fleckenstr.49
37345 Am Ohmberg

regelmäßig zu allen Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung
(aufgrund der Wahrnehmung von Dienstgeschäften außer Haus wird jedoch eine Terminvereinbarung empfohlen)
Telefon: 036077/9390-0

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechstunden der Ortschaftsbürgermeister

in Neustadt

Ortschaftsbürgermeister: Hermann Richardt

herrmann richardt 2

Hauptstraße 30 | 37345 Am Ohmberg 
Telefon: 036077/ 20267 
Sprechzeit: Dienstag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

in Großbodungen

Ortschaftsbürgermeister: Heiko Steinecke

heiko steinecke

Fleckenstr. 49 | 37345 Am Ohmberg 
Telefon: 036077/ 9390-12
Sprechzeit: Donnerstag von 17 - 18 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung)

in Bischofferode

stellv. Ortschaftsbürgermeister: Robert Kielholz

 

Bischofferöder Hauptstraße 11 | 37345 Am Ohmberg
Telefon: 036077/ 9390-25
Sprechzeit:
Ab August 2023 findet die Bürgermeistersprechstunde immer in den ungraden Kalenderwochen, Dienstags, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Ansprechpartner