Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 036077/ 9390-0

Klimaschutz- und Klimafolgeanpassungsmaßnahmen/ Hochwasserschutz am Ellergraben in der Gemarkung Bischofferode

on 16 September, 2022

Die Landgemeinde Am Ohmberg führt unter der Leitung des Ingenieurbüro Meinecke GmbH im Zusammenhang mit der unteren Wasserbehörde und der unteren Naturschutzbehörde, sowie als ausführende Bauleitung vor Ort, dem RK Landschaftsbau Dittersdorf GmbH, am Rande der Ortslage Bischofferode dem sogenanntem „Ellergraben“ die Errichtung einer Hochwasserrückhaltung aus.

HW Schutz

Es sollen dazu zwei Dämme aus Erdstoffen sowie ein Gerinne für den Ellergraben angelegt werden.

Das Vorhaben dient dazu Starkregenereignisse und Überschwemmungen, wie die Bürger von Bischofferode im Jahr 2011 erleben mussten, zu verhindern. Die Arbeiten zum Bau der Rückhaltung wurden am 05.September 2022 aufgenommen und sollen bei entsprechend guten Wetterverhältnissen circa 3 Wochen andauern.

HW Schutz Schild