Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 036077/ 9390-0

Änderung der Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung

on 16 September, 2022

Durch den Gasmangel und die extrem gestiegenen Energiekosten sieht Deutschland sich mit einer Energiekrise konfrontiert. Um diese Situation zu meistern und sowohl Energie einzusparen als auch der damit einhergehenden Kostensteigerungen bei der Gemeindeverwaltung entgegenzuwirken, wird die Gemeinde vorrübergehend die Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung ändern.
Ab Ende September wird die Straßenbeleuchtung dann, soweit das möglich ist, wie folgt geschaltet:

  • Grundsätzlich wird nur noch jede 2. Laterne mit Einsätzen der Dämmerung leuchten;
  • Von Sonntag bis Donnerstag wird die Straßenbeleuchtung von 1:00 Uhr bis 3:30 Uhr komplett abgeschaltet;
  • Freitag und Samstag soll jedoch jede 2. Laterne die Nacht durchweg brennen.

Die Bundesregierung hat mit Wirkung zum 1. September ein Maßnahmenpaket verabschiedet, welche den Kommunalverwaltungen bestimmte Energiereduzierungsmaßnahmen vorschreibt.
Wir bitten um Beachtung und hoffen auf Ihr Verständnis

Ihr Team der Gemeindeverwaltung