Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 036077/ 9390-0

Einrichtung Bürgerzentrum - Antigen-Teststelle in der DRK Tagespflege "Glück Auf" in Bischofferode

on 26 Januar, 2022

Der DRK Kreisverband Eichsfeld wird, auf Wunsch der Gemeinde Am Ohmberg, zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19/ SARS Virus, ein zusätzliches Angebot zur Antigentestung im Ortsteil Bischofferode schaffen. Die Bürger/-innen im Umkreis haben die Möglichkeit sich wohnortnah einem Antigen-Test (Point-of-Care = PoC-Test) unterziehen zu können.

3813357

Als Einrichtung steht die Tagespflege “Glück Auf“ -Neue Straße 4a - 37345 Am Ohmberg zur Verfügung. Der Zugang zur Teststelle ist barrierefrei. Die Testzeiten sind donnerstags 16:30 – 18:30 Uhr.

Jede zu testende Person hat beim Betreten und Verlassen der Einrichtung eine vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung (med. MNS/oder KN95) oder FFP-2 Maske zu tragen. Diese ist nur nach Aufforderung des Personals, für den Zeitpunkt der Testung, abzunehmen.

Personen mit akuten Atemwegs-Symptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung /Allergie) dürfen die Tagespflege nicht betreten. Es erfolgt eine Selbstauskunft. Verdachtsfälle (z.B. trockener Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden, Schmerzen im Brustbereich, Fieber, Müdigkeit, Verlust des Geschmack- oder Geruchsinn) müssen durch einen Arzt abgeklärt werden.

Die Anmeldung erfolgt im Flurbereich der Tagespflege. Pro Abstrich geht nur eine zu testende Person in den Raum, um die empfohlene Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Während der Auswertung wartet die Person im Außenbereich und wird entweder vor Ort oder per Corona Warn-App über das Ergebnis informiert.

Nach Auswertung erhält die getestete Person eine Bestätigung über das Vorliegen oder das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Zur Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten werden die Kontaktdaten aller zu testenden Personen mit Vor- und Familienname, Adresse, Telefonnummer in der bekannten Bescheinigung über das Ergebnis erfasst. Des Weiteren muss die zu testende Person einwilligen, dass in Form eines Nasen- oder Rachenabstriches auf SARS-CoV-2 getestet wird.

DRK Kreisverband Eichsfeld e.V.