Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 036077/ 9390-0

Finanzielle Unterstützung für das Freibad Holungen - Karten für Kinder und Jugendliche zum halben Preis

on 13 Juli, 2020

Ein neuer Sommer steht an. Und es soll heiß werden. Nichts wie ab ins kühle Nass! Doch die Freibad Saison in Holungen steht in diesem Jahr unter keinem gutem Stern. Nicht nur die Corona-Krise stellt das Freibad vor große Herausforderungen!

freibad holungen

Zunächst hat in diesem Jahr die Freibad Saison verspätet begonnen. Ab Pfingstmontag durften in Thüringen die Freibäder öffnen. Damit beginnt die Badesaison Corona bedingt rund einen Monat später als sonst.

Für die Bäder gelten strenge Hygiene-Auflagen. Der Mindestabstand, die vielen Hygienevorschriften, usw. Gar nicht so leicht, dabei trotzdem den Badebetrieb aufrechtzuhalten.

Und dann noch die Unwetterfront, die Ende Juni das Schwimmbad mit voller Wucht traf. Nach einer Schlammlawine musste das Schwimmbad unfreiwillig schließen.

Das Holunger Freibad ist und bleibt ein Sorgenkind für die Nachbargemeinde Sonnenstein, das weiß auch Bürgermeister Heiko Steinecke und der Gemeinderat. Schon in einigen Sitzungen wurde über eine finanzielle Unterstützung für das Freibad beraten, da das Bad auch von den Einwohnern der Gemeinde Am Ohmberg gern genutzt wird. In der letzten Gemeinderatssitzung am 9. Juli 2020 wurde dann letztendlich ein Beschluss gefasst.

Die Gemeinde Am Ohmberg kauft Saisonkarten für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren zu dem Preis von 40,00 € bei der Gemeinde Sonnenstein auf und wird diese dann für den halben Preis an die Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde Am Ohmberg weiterverkaufen. Die Gemeinde möchte mit dem Kauf der Dauerkarten das Schwimmbad der Gemeinde Sonnenstein finanziell unterstützen. Mit dem Weiterverkauf der Karten zum halben Preis an die Kinder mit Wohnsitz in der Gemeinde Am Ohmberg soll der Besuch des Schwimmbades attraktiver gemacht und vor allem Familien mit Kindern direkt unterstützt werden.

Ab sofort werden dann die Saisonkarten in den Verwaltungsstellen Bischofferode und Großbodungen zum Kauf angeboten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 036077/9390-15.

Ihr Team der Gemeindeverwaltung